Schildbogen

Mutterbegriff:

Der Schildbogen (auch Längengurt) ist der Bogen, der das Gewölbe seitlich an den Obergadenwänden und den äußeren Seitenschiffswänden abschließt. Sein Gegenstück ist der quer liegende Gurtbogen (Quergurt).


Sowohl Quergurt als auch Längengurt markieren das Joch im Bereich des Gewölbes.

 

Schildbogen im Kreuzgratgewölbe

Abbildungsnachweis
Wilfried Koch, Baustilkunde, Gütersloh 1998, S. 450, Schildbogen im Kreuzgratgewölbe [bearbeitet].

AS