Architektur (Osnabrücker Dom)

In diesem Abschnitt geht es um das Sehen und um das Beschreiben von Architektur. Wir haben dafür zunächst ein Beispiel der mittelalterlichen Baukunst ausgewählt: den Osnabrücker Dom. Sie werden sich mit dem Äußeren dieses Gebäudes vertraut machen. Sie werden sich im Innern der Kirche bewegen und dadurch in die Lage versetzt werden, den Raum zu erleben, aber auch Bauelemente zuzuordnen. Und schließlich lenken wir den Blick auf einzelne wichtige Teile der Architektur, um sie zu analysieren und miteinander zu vergleichen. Auf diese Weise werden Sie ein Gespür für die unterschiedlichen formalen Ausprägungen dieser Teile entwickeln und zugleich etwas über die Geschichte des Baus lernen.

Galerie

In der Galerie finden sie einzelne Bilder vom Osnabrücker Dom.

Panoramaaufnahmen

In den Aufnahmen können Sie sich einen ersten Eindruck vom Inneren des Doms machen.

Übungsaufgaben

Hier können Sie ihre Kenntnisse der architektonischen Grundbegriffe und Grundlagen kontrollieren.

Literatur

Wenn Sie sich vertieft mit dem Dom auseinandersetzen wollen, finden Sie hier einige Anregungen zur Lektüre.